VELOTOUREN

Brunni bietet sich als Destination einer Velotour an. Die gut ausgebaute Route von Einsieden über Alpthal kann auch in Varianten über Kieswege oder entlang des Flusses "Alp" befahren werden. Im Brunni werden Sie belohnt durch die schöne Kulisse am Fusse der Mythen und können sich in einem der diversen Restaurants dem leiblichen Wohl widmen.

BIKETRAILS

Ob über die Haggenegg oder auf die Holzegg, mit dem geländegängigen Bike erschliessen Sie viele Trails rund um die Mythenberge.

PANORAMA BIKE

Das Gebiet ist Teil der nationalen Panorama-Bike-Route Nr. 2. Die 6 Etappe von Einsiedeln nach Schwyz verläuft über Alpthal ins Brunni auf die Haggenegg.



Dem Bach «Alp» entlang fahren Sie zuerst in lockerem Tempo über Trachslau nach Alpthal. Das schöne Schulhaus oder die Kirche sind einen Halt wert. Sie folgen weiter der Strasse bis ins Brunni. Gönnen Sie sich eine Rast und lassen Sie die Gemütlichkeit des Weilers auf sich wirken. Nach dieser Rast werden Sie mit dem ersten Stutz konfrontiert. Auf die Haggenegg gelangen Sie nur mit den hohen Untersetzungen. In einem der Berghäuser Haggenegg oder Nätschberg stärken Sie sich vor lässigen 1000 Höhenmeter Abfahrt. Die Fridolins-Kapelle kurz vor Schwyz ist einen Halt wert.

Route: 2
Etappe: 6
Länge: 24 km
Höhenmeter:
Einsiedeln–Schwyz: 540 m (Kondition: leicht)
Schwyz–Einsiedeln: 900 m (Kondition: mittel)
Technik: leicht

Etape 6 Einsiedeln-Schwyz der nationalen Panorama Bike Route
Beschreibung einer Biketour rund um die Mythen
Biketour im Mythengebiet
GPS Tracks Velotour entlang des Jakobsweg
Beschreibung Veloweg Einsiedeln-Brunnen