BIKETOUREN

In der Freiheit der Berge finden wir unser Abenteuer, die frische Luft und den Nervenkitzel. Brunni bietet sich als Destination einer Biketour geradezu an. Kilometerlange Trails und atemberaubende Wege führen Sie durch eine unvergleichliche Naturlandschaft, die Mountainbiker-Herzen höherschlagen lässt. Ob anspruchsvolle Singletrails oder gemütliche Rundwege – die Vielfalt der Routen bietet für jeden Anspruch und jedes Fitnesslevel genau das Richtige.

BIKE ROUTEN

Neben den freien Singletrails liegt Brunni-Alpthal an mehreren offiziellen Velo- und Bikewegen. Die Variantenvielfalt ist gross. Wir picken hier einige der Top-Routen aus dem Portfeuille.

Bahnentour Mythenregion-Hoch-Ybrig
Die Route 66 liegt in den USA. Bei uns im Brunni liegt die Route 966. Route ist ein landschaftlicher Hochgenuss: die mächtigen Mythen, Druesberg, der Roggenstock und weitere verschneite Alpengipfel sowie eine freie Sicht Richtung Zürich und Innerschweiz. Ein flowiges Singletrail-Erlebnis für Einsteiger und Genuss-Mountainbiker.
Biker

Rundtour Brunni-Ybrig
Diese anspruchsvolle Tour 967 fordert und belohnt. Die knackigen Aufstiege verlangen Biss. Das Panorama mit Sihlsee, Zürichsee, Vierwaldstättersee, verschneiten Alpengipfeln und den Mythen macht die Anstrengung aber zur Nebensache.
Biken im Gebiet Alpthal

Panoramabike-Tour Nr. 2
Gemächlich rollt die Etappe 6 von Einsiedeln ins Alptal auf Neben- und Hauptstrassen bis nach Brunni. Die gut ausgebaute Route von Einsieden über Alpthal kann auch in Varianten über Kieswege oder entlang des Flusses "Alp" befahren werden. Dem Bach «Alp» entlang fahren Sie zuerst in lockerem Tempo über Trachslau nach Alpthal. Das schöne Schulhaus oder die Kirche in Alpthal Dorf sind einen Halt wert. Im Brunni werden Sie belohnt durch die schöne Kulisse am Fusse der Mythen und können sich in einem der diversen Restaurants dem leiblichen Wohl widmen. Gönnen Sie sich eine Rast und lassen Sie die Gemütlichkeit des Weilers auf sich wirken. Nach dieser Rast werden Sie mit dem ersten Stutz konfrontiert, denn im Brunni beginnt der Aufstieg zur Haggenegg. Auf die Haggenegg gelangen Sie nur mit den hohen Untersetzungen oder starker Unterstützungspower ihres E-Bike. In einem der Berghäuser Haggenegg oder Nätschberg stärken Sie sich vor lässigen 1000 Höhenmeter Abfahrt. Die Fridolins-Kapelle kurz vor Schwyz ist einen Halt wert. Hier tut sich ein Panorama von besonderer Einzigartigkeit breit: Lauerzersee, Rigi, Vierwaldstättersee und die Mythen. Mit diesem Blick im Seitenfeld ist es ein besonderes Vergnügen, sich der Abfahrt nach Schwyz zuzuwenden.

Panoramaroute 2

Route: 2
Etappe: 6
Länge: 24 km
Höhenmeter:
Einsiedeln–Schwyz: 540 m (Kondition: leicht)
Schwyz–Einsiedeln: 900 m (Kondition: mittel)
Technik: leicht


E-BIKE LADESTATIONEN

Wer ein E-Bike besitzt kennt es, Bergtouren zehren am Akku. Genau deshalb gibt es im Gebiet mehrere Elektroladestationen, wo man das Bike mit und ohne Ladegerät wieder mit Saft versorgen kann. Währenddem Ihr Bike Strom tankt, können Sie Ihre Energiespeicher im jeweiligen Restaurant aufladen und etwas trinken oder ein leckeres Menu geniessen.

Restaurant Brunni-Lodge, Brunni-Alpthal
Standort Brunnistrasse 21, 8849 Alpthal. Ladestation 230V CH-Stecker, diverse Kabel für gängige E-Bikes vorhanden. kein Heimladegerät erforderlich für kompatible Bikes.

Skihaus Holzegg
Standort beim Skihaus Holzegg, kein Heimladegerät erforderlich. Ladekabel für die gängigsten Bikes bzw. Antriebe sind vorhanden.

Bergstation Rotenflue
Standort bei der Bergstation der Gondelbahn Rickenbach-Rotenflue. Ladestation 230V CH-Stecker, diverse Kabel für gängige E-Bikes, kein Heimladegerät erforderlich für kompatible Bikes

SERVICE STATION

Wenn man mit dem Bike in den Bergen unterwegs ist, gibt es nichts blöderes, als wenn der Gangwechsler spinnt, oder wenn dem e-Bike der Saft ausgeht. Deshalb gibt es in Brunni-Alpthal eine Bike Station mit allem nötigen Werkzeug für den Self-Service am Bike. Danke der Service-Station können Fahrerinnen und Fahrer selbst Hand anlegen, wenn am Bike eine Schraube locker ist oder kleinere Reparaturen anfallen. Zudem steht direkt daneben eine 230-V-Steckdose für den Anschluss des Batterieladegeräts bereit. Brunni-Alpthal. Alles da.

Service-Station für Bikes

Die Bike Station befindet sich an der Brunnistrasse 21 in Alpthal, beim Restaurant Brunni-Lodge. Hier stehen die wichtigsten Werkzeuge für eine Reparatur oder eine Optimierung der Bike-Mechanik bereit.

BIKE-KODEX

Während wir die Trails erobern, dürfen wir niemals vergessen, dass wir nur Gäste in dieser atemberaubenden Natur im Gebiet von Brunni-Alpthal sind. Der Bike-Kodex ist mehr als nur eine Sammlung von Regeln – er ist unsere Verpflichtung gegenüber der Umwelt, den Trails und allen, die sie mit uns teilen.
Der Bike-Kodex ist unsere Verbindung zur Natur, zu unseren Mitmenschen und zu uns selbst. Er erinnert uns daran, dass unsere Spuren nicht nur im Staub der Trails verschwinden, sondern auch in den Herzen derer, die diese Schönheit mit uns teilen. Willkommen zu einer Reise, die nicht nur die Sinne anspricht, sondern auch die Seele berührt – der Bike-Kodex öffnet die Tür zu einem Abenteuer, das von Respekt, Freude und Gemeinschaft geprägt ist.


  • Zeige Respekt: Grüsse und bedanke dich, gewähre Zufussgehenden den Vortritt
  • Schütze dich: Trage Helm, Brille, Handschuhe sowie weitere Schutzausrüstung und warte dein Bike regelmässig
  • Bleibe auf dem Weg: Respektiere Wegsperrungen und Fahrverbote, fahre keine Abkürzungen
  • Trage Sorge zur Umwelt: Nimm Rücksicht auf Tiere und Pflanzen, schliesse Zaundurchgänge
  • Hinterlasse keine Spuren: Vermeide blockierte Räder und nimm deinen Abfall mit.
  • Kenne deine Grenzen: Fahre konzentriert und vorausschauend, passe deine Geschwindigkeit der Situation und deinem Können an.

WEITERE INFORMATIONEN

- Rundtour Einsiedeln-Brunni-Hochybrig-Sihlsee
- Tour Einsiedeln-Brunni-Ibergeregg-Sihltal-Adliswil
- Tour Biberbrugg-Rothenturm-Nätschberg-Brunni-Alpthal
- Tour Bibebrbrugg-Rothenturm-Trachslau-Alpthal-Brunni-Rotenflue-Schwyz
- Tour Einsiedeln-Alpthal-Brunni-Schwyz
- Beschreibung einer Biketour rund um die Mythen
- Mountainbike-Karte
- Bike-Kodex Zentralschweiz